Brandaktuell: TFS-Migration in die Cloud

12. April 2017

Die Migration von TFS 2015 in die Cloud (VSTS) wird nur noch bis 24. April 2017 unterstützt!

Hier die brandaktuellen News von unserem Entwicklungsteam (für technisch versierte):

Mit den TFS Database Import Services ist es möglich einen (on premise) TFS (Team Foundation Server) nach VSTS (Visual Studio Team Services) zu migrieren. Bis zum 24. April 2017 wird eine Migration von TFS 2015 Update 3 in die Cloud noch unterstützt, danach können nur noch TFS 2017 und TFS 2017 Update 1 in die Cloud migriert werden. Für eine Migration wird ein Azure Active Directory vorausgesetzt, welches mit dem on-premise Active Directory synchronisiert ist.

Eine migrierte TFS Team Collection verwendet das Hosted XML-Prozessmodell. Die wichtigsten Unterschiede zu den Prozessmodellen sind hier publiziert. Weitere Informationen zum TFS Database Import Services gibt es hier.

Wir haben bereits einige Migrationen erfolgreich durchgeführt und nehmen uns gerne auch Zeit für Sie. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Brandaktuell: TFS-Migration in die Cloud

Zeitlose Qualität: Microsoft Partner Status

Wir arbeiten seit 1992 mit Produkten von Microsoft. Seit 1999 tragen wir dank Erfahrung, Servicequalität und Kompetenz mit Stolz das Label "Microsoft Certified Partner".

2007 wurden wir Gold Partner und sind es bis heute. Dafür erfüllen wir regelmässig höchste Anforderungen. In jährlichen Audits müssen wir uns jedes Mal von Neuem beweisen. Seit Frühling 2012 verfügen wir zudem über den Gold Status in der Kompetenz Application Development.